Achsschenkel Hersteller

MZW Motors fertigt und liefert Achsschenkel von höchster Qualität für den Weltmarkt.

Alle Fahrzeugkomponenten von MZW Motors werden nach strengen OE-Standards gefertigt, und die von uns produzierten Achsschenkel bilden da keine Ausnahme.

Dies ist einer der Gründe, warum wir einer der vertrauenswürdigsten Achsschenkellieferanten der Welt sind.
Abgesehen vom einzigartigen Design der Achsschenkel können Sie sich darauf verlassen, dass wir Produkte herstellen, die eine unübertroffene Leistung und eine längere Lebensdauer bieten.

Senden Sie uns noch heute Ihre Anfrage oder Ihren Auftrag, wenn Sie einen Lenkungshersteller Ihres Vertrauens suchen.

Wenn Sie Achsschenkel benötigen, die garantiert eine hervorragende Leistung und Haltbarkeit bieten, wenden Sie sich noch heute an uns. Unsere Preise sind wettbewerbsfähig und unsere Produkte von hoher Qualität.

Wir gewährleisten eine schnelle Reaktion auf Anfragen und eine prompte Auftragsabwicklung. Egal, ob Sie auf der Suche nach Lieferanten für große oder kleine Mengen von Achsschenkeln sind, wir versichern Ihnen die beste Partnerschaft aller Zeiten.

Denn bei MZW Motors ist es unser Ziel, unseren Kunden die richtigen Produkte zu liefern.

Kfz-Achsschenkel

Die von uns produzierten Achsschenkel verfügen über die folgenden Merkmale.

  • Hergestellt aus robusten Materialien für verbesserte Haltbarkeit
  • Rissbeständig für eine lange Nutzungsdauer und Leistung
  • Entwickelt, um den Lärm zu dämpfen und einen leiseren Betrieb zu ermöglichen
  • Hergestellt mit modernsten Geräten und Techniken
  • Strenge Kontrollen, um die Konformität mit den festgelegten Normen zu gewährleisten
  • Hochfest und dennoch leicht
Wir garantieren Ihnen, dass jeder MZW-Achsschenkel eine Reihe von strengen Tests bestanden hat:
TEMPERATUR
ENDURANCE
IMPACT
WASSERDICHT
STAUBDICHT

MZW Made Achsschenkel

Dies wird durch das von uns verwendete hochwertige Achsschenkelmaterial, das im Laufe der Jahre gewonnene Wissen und den streng überwachten Fertigungsprozess der Achsschenkel ermöglicht.

 

Spezial-E-Beschichtung

Wir tragen eine spezielle elektrische Beschichtung auf, um Korrosion zu verhindern, die durch die Witterung verursacht werden könnte. Das bedeutet, dass MZW langlebige Produkte sind, die nicht oft gewechselt werden müssen.

 

Präzisionsgefertigt

MZW Achsschenkel sind CNC-gefräst, damit sie richtig passen. Das ist zusätzlich zur Sicherstellung der richtigen Konstruktion für die richtige Achsschenkel Montage. Diese Eigenschaften erklären, warum Fahrzeugbesitzer und Mechanismus unsere Achsschenkel bevorzugen.

 

Robuste Materialien und Konstruktion

Die Achsschenkel sind mit der Radnabe verbunden. Aus diesem Grund müssen diese Automobilteile stark genug sein, um den Vibrationen und den rauen Bedingungen auf der Straße standzuhalten. Das versichern wir Ihnen bei den von uns produzierten Achsschenkeln.

 

Achsschenkel Cross-Reference-Suche

Finden Sie die Achsschenkel für Ihr Fahrzeug, indem Sie die OEM-Nummer oder die Querverweisnummer eingeben.

Wir aktualisieren derzeit unsere Auto-Achsschenkel Cross-Referenz/OEM-Nummern-Datenbank, wird die Achsschenkel-Suchfunktion bald verbessern.

Bitte senden Sie uns Ihre Liste und wir werden die Suche für Sie manuell durchführen.

Rückruf/Email anfordern

MZW Achsschenkel Anleitung

Achsschenkel

Der Achsschenkel ist eines der wichtigsten Teile der Fahrzeugaufhängung und des Lenksystems. Er erfüllt mehrere wichtige Funktionen, unter anderem hilft er, die Räder zu führen. Hier erfahren Sie mehr über den Achsschenkel in einem Auto, wo wir unter anderem seine Rolle, die für seine Herstellung verwendeten Materialien und Typen untersuchen.

Zweck des Achsschenkels

 

Was ist ein Achsschenkel in einem Auto?

Sie haben sicher schon davon gehört, vielleicht mussten Sie sie sogar in Ihrem Fahrzeug ersetzen oder haben sie in Ihrem Autoteilegeschäft gekauft. Aber was ist ein Achsschenkel und welche Funktion hat er? Beginnen wir mit der Definition des Bauteils.

Definition des Achsschenkels

Der Achsschenkel ist das Teil, das die Lenkung mit den Rädern verbindet. Es handelt sich in der Regel um eine geschmiedete oder gegossene Baugruppe, die entweder eine Nabe oder eine Spindel enthält. An einem Ende ist der Achsschenkel mit dem Radmontage und Lenkungsteile auf der anderen Seite. Sie wird manchmal auch als Spindel, Nabe oder Ständer bezeichnet.

Hier ist ein Bild, das den Achsschenkel zeigt

Achsschenkel gibt es in vielen verschiedenen Größen und Ausführungen, oft passend zu den FahrzeugantriebsstrangArt der Bremsen und Art oder Geometrie der Aufhängung. Der Achsschenkel einer MacPherson-Federung unterscheidet sich z. B. von dem einer Rahmenfederung.

Achsschenkel für Kraftfahrzeuge sind in der Regel dort zu finden, wo die Lenkung auf die Aufhängung trifft. Um die beiden Systeme zu verbinden, verfügen sie über Arme und Bolzenbohrungen zur Befestigung der entsprechenden Teile. Die Achsschenkel verfügen auch über eine Nabe oder Spindel, mit der sie an den Rädern befestigt sind.

Zu den Teilen des Aufhängungssystems, die am Achsschenkel befestigt werden, gehören Kugelgelenke, Federbeine und Querlenker. Bei Fahrzeugen mit Scheibenbremsen dienen die Achsschenkel auch als Befestigungsfläche für die Bremssättel.

Material der Achsschenkel

Viele der heute auf dem Markt befindlichen Achsschenkel werden aus geschmiedetem Stahl hergestellt. Auch Gusseisen ist ein beliebtes Material für diese Teile. Aufgrund des sich abzeichnenden Bedarfs an leichteren Fahrzeugteilen entwickelt sich geschmiedetes Aluminium schnell zu einem wichtigen Werkstoff für Achsschenkel.

Achsschenkel aus Gusseisen sind in der Herstellung weniger kostspielig. Das Material bietet auch weniger Herausforderungen bei der Bearbeitung. Trotz dieser Vorteile hat Gusseisen auch einige Nachteile. Beim Gießen entstehen Lunker, die die Achsschenkel beschädigen können, insbesondere bei schweren Anwendungen.

Geschmiedeter Stahl stellt Achsschenkel her, die stark, zuverlässig und langlebig sind. Das Material ist jedoch schwer zu bearbeiten. Dies macht den Herstellungsprozess von Lenkrädern aus Stahl unter anderem kostspielig.

Achsschenkel aus Aluminium sind leicht und weisen eine hohe Dehnbarkeit auf - genau die richtige Kombination für eine kostengünstige Herstellung, geringeren Kraftstoffverbrauch und weniger Emissionen. Ein großer Nachteil von Aluminium ist, dass es in Bezug auf die Festigkeit zu kurz kommt.

Diagramm der Lenkanlage

Funktion des Achsschenkels

Der Achsschenkel in einem Auto ist eines der wichtigsten Teile. Er hält die Räder in einer Ebene und ermöglicht es ihnen, sich mit der Bewegung des Lenkrads zu drehen. Durch die Verbindung der Räder und der Aufhängung mit dem LenkgestängeDie Achsschenkel erfüllen zwei wichtige Aufgaben: Sie ermöglichen die Lenkung der Räder und gleichzeitig deren vertikale Bewegung.

Der Zweck des Achsschenkels lässt sich wie folgt zusammenfassen:

Um das Gewicht eines Fahrzeugs zu tragen

Der Achsschenkel stützt die Räder und ist über Drehgelenke mit der Aufhängung verbunden. Wenn sich das Auto nicht bewegt, tragen die Achsschenkel das Gewicht des Fahrzeugs. Während der Fahrt tragen die Komponenten einen Teil des Gewichts.

Hilfe beim Drehen der Räder

Achsschenkel sind die Endpunkte der Komponenten des Lenksystems. Sie stellen die Verbindung zwischen dem Fahrer und den Rädern her und ermöglichen die Umwandlung der Lenkradeingaben in eine Winkelverschiebung der Räder. Dadurch können Sie die Richtung des Fahrzeugs lenken oder kontrollieren.

Montieren Sie das Rad

Ein Lenkrad besteht entweder aus einer Naben- oder einer Spindelanordnung. Die Spindel dient zur Befestigung von Radkomponenten wie z. B. Lagern. Die Nabe hingegen ermöglicht die CV-Welle die mit den Rädern verbunden ist (und diese antreibt). Auf diese Weise halten die Achsschenkel die Räder in Position, wenn das Fahrzeug sowohl steht als auch sich bewegt.

Montieren Sie den Bremssattel

Praktisch jedes Fahrzeug hat heute Scheibenbremsen an den Vorderrädern. Viele haben sie auch an der Hinterachse. Scheibenbremsen sind mit Bremssätteln ausgestattet, die die Bremsbeläge tragen und bewegen. Zur Befestigung der Bremssättel sind die Achsschenkel mit Schraubenlöchern oder Bohrungen versehen.

Damit ein Achsschenkel diese Funktionen erfüllen kann, muss er stark genug sein, um verschiedenen Kräften, mechanischem Verschleiß und Korrosion standzuhalten. Die Auswahl der zu verwendenden Materialien, die Gestaltung der Achsschenkelstruktur und die Suche nach der richtigen Oberfläche für bestimmte Anwendungen sind mit viel Forschungsarbeit verbunden.

Teile des Achsschenkels

Teile einer Achsschenkelbaugruppe

Achsschenkel verbinden die Komponenten der Lenkung und der Aufhängung. Als solche enthalten sie Abschnitte zur Befestigung der Teile und Baugruppen sowohl der Aufhängung als auch des Lenksystems. Auch das Rad. Zu den wichtigsten Achsschenkelteilen gehören

  • Montagefläche für Kugellager oder Zapfenloch
  • Befestigung für oberen Querlenker in Rahmenaufhängung und Federbein für MacPherson-Federungstyp
  • Befestigung für Spurstange oder Lenker
  • Befestigung für Kugelgelenk oder unteren Querlenker
  • Punkte zur Befestigung der Bremssättel

Das obige Lenkungsdiagramm veranschaulicht diese Teile. Beachten Sie, dass die Bauteile unterschiedliche Größen und Formen haben können. Die Version in Ihrem Fahrzeug kann daher anders aussehen als die in der Abbildung gezeigte. Der allgemeine Aufbau bleibt jedoch je nach Typ des Achsschenkels gleich.

Achsschenkeltypen

Achsschenkel für Kraftfahrzeuge gibt es in vielen verschiedenen Konfigurationen auf dem Markt für Autoteile. Im Allgemeinen werden sie danach klassifiziert, wie sie an den Rädern befestigen, die über eine Spindel oder Nabe sein kann. In diesem Licht haben wir Knöchel, die eine Nabe und diejenigen, die mit Spindel kommen enthalten. Hier ist eine detaillierte Beschreibung der einzelnen.

Nabenmontierte Achsschenkel

Wie der Name schon sagt, verfügen sie über eine Nabe (hohler Teil), in der der Antriebsmechanismus und die Lager eines Rades montiert werden können. Wie Sie sich denken können, wird diese Art von Achsschenkel in der Regel mit einer Antriebsart von Aufhängungen oder Rädern verwendet. Der Achsschenkel mit Nabe wird mit Teilen zur Befestigung der Rad- und Bremsenbaugruppen geliefert.

Spindelgelenkte Achsschenkel

Diese Arten von Achsschenkeln haben eine Spindel anstelle einer Nabe. Die Spindel bietet die Montagefläche für das Radlager und andere Teile. Gegebenenfalls auch für die Bremskomponenten. Achsschenkel mit Spindel sind in der Regel für nicht angetriebene Aufhängungen oder Räder geeignet.

Belastete und unbelastete Achsschenkel

Die heute im Handel erhältlichen Achsschenkel sind entweder bestückt oder unbestückt. Gelagerte Achsschenkel enthalten die wesentlichen Teile für die Montage an den Rädern und bieten keine Schwierigkeiten beim Einbau. Dies macht sie für zeitsparende Installationen vorteilhaft.

Nackte Achsschenkel haben keine Befestigungsteile. Stattdessen sind sie nur mit einer Nabe oder Spindel zur Befestigung des Radlagers und der zugehörigen Teile ausgestattet. Der Einbau dieser Teile kann schwierig und zeitaufwendig sein.

Im Gegensatz zu belasteten Achsschenkeln macht die nackte Version des Bauteils den Selbsteinbau nicht einfach. Dies gilt umso mehr, als die Lager und die Radmontageteile komplizierte Komponenten sind. Nackte Achsschenkel sind aber nach wie vor auf dem Markt beliebt.

Achsschenkel aus Verbundwerkstoffen

Was ist eine gute Qualität der Achsschenkel?

Wenn Sie einen Achsschenkel als Ersatz kaufen, wollen Sie die beste Qualität. Und eine, die zu Ihrem Fahrzeugtyp und -modell passt. Berücksichtigen Sie diese Faktoren.

  • Material

Wenn das Gewicht keine Rolle spielt, sollte ein Achsschenkel aus Stahl ausreichen. Andernfalls könnten Sie von dem geringen Gewicht von Aluminium profitieren. Kleinwagen benötigen in der Regel leichte Komponenten, während die Fähigkeit, Schäden zu widerstehen, für schwere Fahrzeuge wünschenswert ist.

  • Kompatibilität

Achsschenkel werden in der Regel für bestimmte Fahrzeuge hergestellt. Daher sollten Sie nur das auswählen, was den Anforderungen Ihres Fahrzeugs entspricht. Autoteileverkäufer können Ihnen bei der Auswahl des richtigen Achsschenkels helfen. Wenn Sie online kaufen, sollten Sie die Daten Ihres Fahrzeugs haben, um nach dem passenden Achsschenkel zu suchen.

  • Einrichtung Ease

Einige Achsschenkel sind schwierig zu installieren, während andere als Heimwerkerarbeit montiert werden können. Zu den leicht einzubauenden Typen gehören diejenigen, die bereits montiert geliefert werden. Wenn Sie den Austausch der Achsschenkel selbst vornehmen wollen, wählen Sie den am besten geeigneten Typ.

  • Art der Ausführung

Wenn Sie unter rauen Bedingungen fahren, ist ein gut geschützter Achsschenkel von Vorteil. Das Bauteil kann unterschiedliche Oberflächen haben, die sich auch von Hersteller zu Hersteller unterscheiden. Die richtige Ausführung für Ihre Situation ist wichtig, um Korrosionsschutz zu bieten.

Wartung der Achsschenkel

Achsschenkelprobleme und Wartungstipps

Ein Achsschenkel ist hohen Druck-, Zug- und Spannungskräften ausgesetzt, wenn das Fahrzeug in Bewegung ist. Obwohl sie so konstruiert sind, dass sie Schäden widerstehen können, kann es Situationen geben, in denen die Baugruppen nachgeben. Beispiele hierfür sind Kollisionen, das Anfahren an einen Bordstein, das Auffahren auf ein Schlagloch und vieles mehr.

Zu den Problemen am Lenkrad gehören Risse, Verformungen und Verschleiß der Bohrungen, an denen die verschiedenen Komponenten befestigt sind. Diese Tipps können helfen, Schäden zu vermeiden und die Lebensdauer des Achsschenkels zu verlängern.

Vermeiden Sie hart Bremsen- Dabei wird der Achsschenkel einem hohen Drehmoment ausgesetzt. Bei einer Vollbremsung ist der Achsschenkel außerdem mechanischen Einwirkungen ausgesetzt, die zu Brüchen und anderen Schäden führen können.

Warten Sie die Federung regelmäßig. verschlissene Aufhängungsteile die Kräfte auf die Achsschenkel übertragen. Dadurch werden die Achsschenkel belastet, was zu Problemen führen kann. Der Austausch verschlissener Aufhängungsteile hilft, dies zu verhindern.

Vermeiden Sie eine Überlastung der Federung. Wenn die Aufhängungsteile den Boden erreicht haben, können die Stoßdämpfer und Federn das Fahrzeuggewicht nicht mehr abfedern. Der Achsschenkel trägt dann alle Unebenheiten der Straße, was zu Schäden führt.

Vermeiden Sie das Wenden bei hohen Geschwindigkeiten. Dadurch wird ein Teil der Kraft, die auf die Räder wirkt, auf die Achsschenkel übertragen. Dies kann zu einer Abnutzung der Löcher führen, an denen die verschiedenen Teile befestigt sind. Wenn es zu stark ist, kann es sogar zu einer Verformung der Achsschenkel oder zu Brüchen kommen.

Regelmäßige Inspektionen. Die Achsschenkel halten in der Regel länger als andere Bauteile, die an ihnen befestigt sind. Beim Austausch dieser anderen Teile ist es ratsam, die Achsschenkel auf Schäden zu untersuchen. Achten Sie auf Risse oder Brüche und abgenutzte Löcher oder Bohrungen.

Dienst Rad Lager- Verschlissene oder beschädigte Lager führen oft zum Festfressen der Räder, was den Achsschenkel in Mitleidenschaft ziehen kann. Bei der Wartung sollten die Lager gereinigt und geschmiert oder sogar ausgetauscht werden. Das gilt auch für die Raddichtungen.

Tipps für einen gesunden Achsschenkel

Achsschenkel FAQs

Q1. Warum sind Achsschenkel in einem Auto wichtig?

A. Sie sind Sicherheitsteile. Sie halten die Räder an ihrem Platz und ermöglichen es ihnen, sich vertikal zu bewegen und zu drehen, um den Eingaben des Fahrers zu folgen. Wenn die Achsschenkel versagen, verliert der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug. In den meisten Fällen ist neben dem Sicherheitsaspekt auch der Fahrkomfort beeinträchtigt.

Q2. Was ist die Unterschied zwischen einem Achsschenkel und einer Spindel?

A. Die Spindel ist in der Regel mit dem Achsschenkel verbunden und bietet die Fläche für die Montage des Radlagers und der Nabe. Nicht angetriebene Räder oder Aufhängungen sind mit Spindeln ausgestattet, während angetriebene Räder dies nicht sind. Einige angetriebene Achsschenkel verfügen jedoch über eine Spindel, die in der Regel hohl und verzahnt ist. Die Hohlspindel ermöglicht den Durchgang der CV-Welle.

Q3. Wodurch werden Achsschenkelgeräusche verursacht?

A. Am Achsschenkel sind mehrere Teile befestigt. Die Befestigungspunkte können mit der Zeit verschleißen. Wenn der Achsschenkel zu stark abgenutzt ist, können Sie Folgendes hören Lärm oder seltsame Geräusche. Es kommt meist aus der Richtung der Räder. Eine schnelle Überprüfung kann dann die Quelle des Geräusches aufdecken

Q4. Kann sich ein Achsschenkel verbiegen?

A. Das ist möglich, wenn auch selten. Die Achsschenkel sind so konstruiert, dass sie sich unter normalen Fahrbedingungen nicht verbiegen. Bei unerwarteten Ereignissen kann dies jedoch der Fall sein. Dazu gehören Kollisionen, das Auffahren auf tiefe Schlaglöcher und das Anfahren der Räder an einen Bordstein. Das Verbiegen hängt auch von der Qualität des Achsschenkels und der Art des Materials ab, aus dem er gefertigt ist.

Q5. Woran kann man einen verbogenen Achsschenkel erkennen?

A. Verformungen der Achsschenkel sind nicht leicht zu erkennen. Das liegt unter anderem daran, dass die Verformung oft klein ist und mit bloßem Auge nicht zu erkennen ist. Spezielle Messungen in einer Reparaturwerkstatt können helfen Kurven erkennenund andere Unzulänglichkeiten. Das Problem verursacht auch Ausrichtungsprobleme und damit verbundene Anzeichen wie ungleichmäßige Reifenabnutzung.

Q6. Was sind die Anzeichen für ein Versagen des Achsschenkels?

A. Da das Bauteil mit der Aufhängung und der Lenkung verbunden ist, treten die Symptome normalerweise in beiden Systemen auf. Sie umfassen

  • Das Lenkrad wackelt beim Fahren
  • Verstelltes Lenkrad
  • Das Fahrzeug zieht zur Seite, wenn Sie geradeaus fahren sollten
  • Ungleichmäßige Abnutzung der Reifen
  • Das Auto macht jedes Mal ein quietschendes oder kreischendes Geräusch, wenn Sie die Räder drehen

Die Symptome eines Achsschenkels sollten nicht ignoriert werden, da es sich bei diesem Bauteil um ein wesentliches Sicherheitselement handelt. Wenn das Problem auf Verschleiß oder Verformung zurückzuführen ist, ist ein Austausch die einzige Lösung.

Q7. Wann sollten Sie einen Achsschenkel ersetzen?

A. Achsschenkel haben eine lange Lebensdauer, länger als die Teile, mit denen sie verbunden sind. Tauschen Sie sie aus, wenn Sie Anzeichen von Beschädigung oder Verschleiß feststellen. Es könnte sich um eine verschlissene Bohrung oder andere versteckte und gefährliche Probleme wie Verformungen oder Brüche handeln. Ziehen Sie den Austausch der Achsschenkel in Erwägung, wenn Sie vor kurzem mit dem Rad gegen ein Hindernis gestoßen sind oder wenn Ihr Auto einen Unfall hatte.

Q8. Wie viel kostet der Austausch eines Achsschenkels?

A. Zwei Faktoren bestimmen die Kosten: der Preis des Achsschenkels und die Preise für die Autoreparatur in Ihrer Region. Für den Kauf eines Achsschenkels müssen Sie mit einem Preis zwischen $40 und $500 rechnen. So unterschiedlich sind die Preisschilder auf dem Markt. Die Kosten für den Austausch sind ebenfalls unterschiedlich, aber Sie können mit Kosten von etwa $100 rechnen.

Q9. Ist nach dem Austausch der Achsschenkel eine Ausrichtung erforderlich?

A. Das stimmt. Deshalb ist es ratsam, die Bauteile von einer qualifizierten Person und in einer Reparaturwerkstatt austauschen zu lassen. Richtige Ausrichtung sorgt für eine korrekt funktionierende Aufhängung. Die neuen Achsschenkel funktionieren richtig und die Reifen nutzen sich gleichmäßig ab. Vor allem aber sorgt es dafür, dass Ihre Lenkradeingaben für Sicherheit und Fahrkomfort präzise sind.

Q9. Kann ein Fahrzeug jeden beliebigen Achsschenkel verwenden?

A. Die einfache Antwort lautet nein. Achsschenkel sind so konzipiert, dass sie zu bestimmten Aufhängungen, Lenkungen und anderen Fahrzeuganforderungen passen. Beim Kauf eines Achsschenkels kommt es in der Regel auf den Typ Ihres Fahrzeugs, das Modell und das Baujahr an. Sie können sich auch für einen OEM- oder Aftermarket-Achsschenkel entscheiden.

OEM-Achsschenkel bieten Ihnen das richtige Bauteil, ohne dass es zu Problemen kommt. Achsschenkel auf dem Nachrüstmarkt hingegen sind unterschiedlich und bieten zum Teil bessere Eigenschaften. Der Online-Kauf bietet auch die Möglichkeit, aus einer breiten Palette von Achsschenkeltypen, Marken und Designs zu wählen.

Schlussfolgerung

Achsschenkel sind vielleicht keine beliebten Bauteile, vor allem weil sie selten ausgetauscht werden. Sie gehören jedoch zu den wichtigsten. Ihr Auto braucht sie, um zu lenken, und die Aufhängung, um mit den Rädern zu verbinden. Die Informationen in diesem Leitfaden sollen Ihr Wissen über diese wichtigen Komponenten eines modernen Autos erweitern.

Senden Sie uns Ihre Anfrage
Diese Website ist durch reCAPTCHA und das Google Datenschutzbestimmungen und Bedingungen der Dienstleistung anwenden.
de_DEDE

Jetzt ein kostenloses Angebot anfordern

Diese Website ist durch reCAPTCHA und das Google Datenschutzbestimmungen und Bedingungen der Dienstleistung anwenden.
Jetzt ein kostenloses Angebot anfordern