Verschiedene Arten von Stoßdämpfern und ihre Teile

car shock absorber
Quelle: http://www.ebay.com

Die Hersteller von Autoteilen stellen verschiedene Arten von Stoßdämpfern her. Welche Art in einem Fahrzeug verwendet wird, hängt von vielen Faktoren ab.

Auto-Stoßdämpfer steuern die Bewegungen der Aufhängungsfedern. Dadurch wird die Fahrqualität verbessert und die Stabilität des Fahrzeugs erhöht. Stoßdämpfer verlängern auch die Lebensdauer von Reifen und andere Aufhängungskomponenten.

In diesem Artikel werden wir uns die verschiedenen Arten von Stoßdämpfern und die Teile, aus denen sie bestehen, ansehen.


Verschiedene Arten von Stoßdämpfern

Der Stoßdämpfer für Kraftfahrzeuge hat sich im Laufe der Jahre zu dem heute verwendeten Typ entwickelt. Es gibt pneumatische oder Luftstoßdämpfer und hydraulische Stoßdämpfer.

Luftdruckstoßdämpfer die Energie der Tragfederwirkung durch Ableitung der erwärmten Luft in die Atmosphäre abführen.

Unter hydraulische Stoßdämpferwird eine zähflüssige Flüssigkeit erhitzt. Da die Flüssigkeit das Rohr nicht verlassen kann, wird die erzeugte Wärme durch den Körper des Schocks abgeleitet.

Hydraulische Stoßdämpfer sind die gebräuchlichsten Stoßdämpfertypen - und das Thema dieses Artikels.

Wir haben auch Standard- und Schwerlast-Stoßdämpfer. Standardstoßdämpfer erfüllen die Anforderungen vieler Kraftfahrzeuge. Heavy-Duty-Stoßdämpfer zeichnen sich durch eine stabilere Konstruktion, eine bessere Ölqualität, robustere Dichtungen und verschiedene andere Vorteile aus.

Im Folgenden werden die verschiedenen Arten von Stoßdämpfern vorgestellt, die in modernen Kraftfahrzeugen verwendet werden. Sie werden nach Bauart und Funktionsprinzip unterschieden.

1. Doppelrohr-Stoßdämpfer

twin tube shock absorber

Wie der Name schon sagt, bestehen Zweirohrdämpfer aus zwei verschiedenen Rohren: dem Außenrohr, das den Körper des Dämpfers bildet, und einem Innenrohr, in dem sich der Kolben bewegt.

Ventile zwischen den beiden Rohren und Löcher im Kolben erleichtern die Bewegung des Öls, wenn der Dämpfer arbeitet. 

Doppelrohrstoßdämpfer sind die am weitesten verbreiteten Stoßdämpfertypen. Sie gehören auch zu den günstigsten.

Diese Stoßdämpfer sind in den meisten Pkw und Lkw zu finden.

Trotz der Vorteile der geringen Kosten haben Doppelrohrschäfte bei der Verwendung in einem Fahrzeug auch ihre Nachteile.

Zu den Nachteilen gehört, dass sie bei schwierigen Straßenverhältnissen unwirksam sind.

Wenn die Straße zu holprig ist, führen die schnellen Bewegungen des Kolbens zu einer Überhitzung des Stoßdämpferöls.

Das heiße Öl wird dann belüftet und bläht sich auf, was zu einer Verringerung der Fähigkeit des Dämpfers führt, Federschwingungen zu kontrollieren.

Die Heavy-Duty-Version der Doppelrohrdämpfer zeichnet sich durch robustere Teile und höhere Qualität aus. Hydraulikflüssigkeit.

Bei der Verwendung in einem Fahrzeug können die Einschränkungen der Ölschaumbildung nicht ohne weiteres auftreten.

Dies ist jedoch nur bei Fahrten auf normalen Straßen möglich. Lange Fahrten über Straßen mit starken Unebenheiten würden zu dem Problem führen.

2. Mono-Rohr-Stoßdämpfer

mono tube shock absorber

Ein Mono-Zeitstoßdämpfer besteht aus einem einzigen Rohr. Im Inneren des Rohrs befinden sich ein Kolben und die Hydraulikflüssigkeit des Stoßdämpfers. Das Rohr dieser Art von Dämpfern ist direkt der Atmosphäre ausgesetzt.

Einrohrdämpfer haben ihre Vor- und Nachteile.

Im Vergleich zu Doppelrohrstoßdämpfern sind Einrohrstoßdämpfer in der Herstellung teurer. Sie sind daher in Kraftfahrzeugen nicht so häufig zu finden. Diese Stoßdämpfertypen leiten die Wärme besser ab, da ihr Körper der Luft ausgesetzt ist.

Gasgefüllte Stoßdämpfer/Monoröhrenstoßdämpfer

Die meisten modernen Stoßdämpfer sind von diesem Typ.

Gasgefüllte Dämpfer bestehen aus einem Gas, in der Regel Stickstoff, um die Hydrauliköl vor Schaumbildung. Das Gas wird bei der Herstellung in das Stoßdämpferrohr eingespritzt und die Einspritzstelle verschlossen.

Gasgefüllte Stoßdämpfer verlieren nicht an Wirksamkeit, wenn sich der Kolben schnell durch das Öl bewegt und übermäßige Hitze verursacht.

Sie eignen sich daher für geländegängige Kraftfahrzeuge, die über lange Strecken auf unebenen Straßen fahren. Sie werden auch häufig in Rennwagen verwendet.

Die Vorteile von gasgefüllten Stoßdämpfern haben ihren Preis. Sie gehören zu den teuersten Stoßdämpfern, da sie einen engen Spielraum im Rohr. Gasgefüllte Stoßdämpfer sollten nicht mit "Luftdämpfern" verwechselt werden.

Bei Luftdämpfern wird eine separate Kammer mit Luft als Hydrauliköl verwendet.

Bei diesen Stoßdämpfertypen wird über ein Ventil Luft in die Gaskammer geleitet, um die Karosserie während des Stoßdämpferbetriebs abzusenken oder anzuheben.

3. Stoßdämpfer mit externem Reservoir

external reservoir shock absorber
Quelle: http://www.ebay.co.uk

Dies sind Stoßdämpfer auf dem neuesten Stand der Technik. Stoßdämpfer mit externem Reservoir unterscheiden sich in ihrer Konstruktion von den anderen Typen.

Sie bestehen im Wesentlichen aus einer kompakten und leichten Konstruktion mit engen Abständen. Der Stoßdämpferkörper ist mit einem externen Schlauch verbunden.

Der Schlauch leitet das Hydrauliköl aus einem separaten Behälter, der entfernt oder am Dämpfer angebracht sein kann, zum Dämpfer. Die Konstruktion hat mehrere Vorteile.

Having the shock absorber oil in a separate chamber helps reduce the amount of weight pressing down on the wheels.

There is ample space for the expansion of shock oil, which helps to protect the shock absorber components from pressure.

Because the oil is held in another part of the shock absorber system, external reservoir shocks cool down more rapidly than the other types.

External reservoir shocks are manufactured for high-performance applications such as rally cars.

They are expensive and may not make economic sense to use in ordinary automobiles.

Coil Over Shock Absorbers

These are a popular design and used in many vehicles.

Coil over shocks, as the name suggests, feature a spring coil surrounding the shock absorber body.

A coil spring shock absorber offers many advantages.

The coil helps to enhance the working action of the shock, making the device one of the most effective. Coil spring shock absorbers can also be adjusted. They can be lengthened or collapsed to suit the preferred ride height.


Parts of a Shock Absorber

Although shock absorbers differ in design and operation, the main parts remain similar. Here is a shock absorber parts diagram showing the components that make the external and internal sections.

Parts of a Shock ABsorber
Source: https://acurazine.com/forums

Shock Absorber Parts Name and Function

Shock Absorber Mounts

Shock absorber mounts are parts that secure shocks to the vehicle body and suspension. There is the upper and lower mount. Both of these can be of the same design, featuring an “eye into” which a bushing and bolt are inserted.

A popular design is to have an “eye”  for the lower mount and a “pin” for the upper mount.

Shock Absorber Bush

These are located on the mountings. Usually made of rubber or urethane, bushings absorb vibrations and separate metal parts to prevent noise and wear. Bushings are among the shock absorber components that can be replaced.

Shock Absorber Coil Spring

Some shock absorber types feature a coil spring as part of the shock absorber assembly. These are commonly known as coil over shock absorbers or spring coil shock absorbers.

Although this type of shock looks like a suspension strut, it should not be mistaken for one. 

Shock Absorber Piston and Piston rod

The shock absorber piston contains valves or openings. The working of the shock revolves around the movement of oil through these passageways.

The piston rod part guides the piston inside the shock absorber cylinder.

Shock Absorber Cylinder

This is the tube that forms the body of the shock absorber. It contains the compression oil and forms the tube inside which the shock absorber piston moves.

Shock absorber bolts

The fasteners that hold the shock to the body of the vehicle on one end and suspension at the other end. These must be torqued to the right torque values. Under torquing can cause loose shocks that do not work as expected.

Other major car shock absorber parts include:

Oil seal- the seal that prevents the oil on the shock absorber tube from leaking out during operation. It also prevents contamination from entering the tube.

Oil guide- an oil passageway to ensure smooth operation of the shock absorber

Rod guide- providesfor the smooth movement of the piston rod.

Nitrogen gas and gas chamber- a gas contained in a chamber within the compression chamber or cylinder. It prevents bubbles from forming in the oil.

Washers und plates- spacersthat form an important part of the shock absorber parts.


What is Shock Absorber Bush and How Does it Work?

shock absorber bushing
Source: http://www.extremekartz.com

A shock absorber bush is the part that forms the interface between the shock mount and the body of the vehicle.

It prevents the metal parts from coming into direct contact.

The bushings also help to dampen vibrations that result from the vertical movements of the wheels on rough road conditions.

Shock absorber bushings are found at either end of the device.

The bushes are made a rubber material but mostly synthetic rubber called polyurethane. Rubber shock absorber bushes have the advantage of offering softer cushioning and reducing vibrations and noise better.

 Polyurethane shock absorber bushings, on the other hand, are firmer and offer better feel. They also last longer than rubber bushings. However, polyurethane bushings require greasing, unlike the rubber types.

When it comes to installation, rubber bushing shock absorbers need a skilled person to avoid damage. Mounting a urethane shock absorbers can be DIY job.

Bushings are prone to wear due to the constant movements of shocks.

When that happens, signs of worn bushings start to show.

The symptoms are more or less similar across all shock types, from motor cycle shock absorber bushes front bushes to rear shock absorber bushes of cars and trucks.

They include excessive bounce and vibrations.


What are Shock Absorber Mounts and How Do They Work?

Shocks attach to the chassis at one end and the axle on the other.

A shock absorber mount secures the shock absorber to the vehicle.

The mount can be the “eye” type or “pin” type. “Eye mounts” feature an opening and a bolt that goes through it. The “pin” mount consists of a threaded shaft onto which a nut fastens.

Shock absorber mounts have a lifespan and will eventually wear out. Worn shock mounts present vehicle drivability problems, make a car unsafe to drive, and rides uncomfortable.

Luckily, these parts are replaceable. Their changing can even be a do-it-yourself project if you have the shock absorber mounting kit.

The kit contains all the components needed to change mounts.


Schlussfolgerung

Shock absorbers perform crucial functions in the car suspension system.

It is essential to understand the different versions of these auto parts. Also, the components they are composed of.

The information contained here should be a starting point.

It is meant to make you conversant with the types of shock absorbers used in today’s motor vehicles.

Schreibe einen Kommentar

Inhaltsübersicht

Engagierte Kundenteams & agile Dienstleistungen

Wir sorgen weltweit für Aktualität, Kosteneffizienz und die Einhaltung von Vorschriften, um sicherzustellen, dass Ihre Zeitpläne professionell eingehalten werden.
Kontakt
Diese Website ist durch reCAPTCHA und das Google Datenschutzbestimmungen und Bedingungen der Dienstleistung anwenden.
de_DEDE

Jetzt ein kostenloses Angebot anfordern

Diese Website ist durch reCAPTCHA und das Google Datenschutzbestimmungen und Bedingungen der Dienstleistung anwenden.
Jetzt ein kostenloses Angebot anfordern